Während unsere 1. Mannschaft am Samstag, 13:30 Uhr

 

gegen die Reserve des FV Ettlingenweier

 

auswärts antreten wird spielt unsere

 

2. Mannschaft um 13:00 Uhr am

 

heimischen Windeck gegen die FT Forchheim 2.

 

 

Zweimal hintereinander in den Finalspielen – weitaus mehr als erwartet

 

Nachdem die E1 die Vorrunde auf dem Feld mit einem sehr guten dritten Platz abschließen konnte,

lief es in der Hallenrunde und den ersten Hallenturnieren nicht ganz so rund. Vor allem gegen schwächere Gegner konnte sich die Mannschaft des Öfteren nicht durchsetzen. Bei den abschließenden Hallenturnieren in Herrenalb und in Ettlingen konnte das Team aber wieder sein Potential abrufen. Mit spielerischer Qualität und großem Kampf konnten die Gruppenspiele erfolgreich abgeschlossen und die Finalspiele erreicht werden.

 

So wurde der dritte Platz in Herrenalb und der vierte Platz in Ettlingen erreicht. Beim sehr stark besetzten Turnier in Ettlingen war durchaus mehr drin. Das Spiel um Platz drei wurde unglücklich erst im 9-Meter-Schießen verloren, gegen den späteren Turniersieger hatte man zuvor in den Gruppenspielen gewonnen.

Nun geht es in die Vorbereitung für die Rückrunde auf dem Feld. Aufgrund des guten Tabellenplatzes in der Vorrunde ist die E1 in eine neue Gruppe mit sehr starken Gegnern gekommen – eine weitere Herausforderung für das Team.

 

Die Heimspiele in der Rückrunde sind:

· Donnerstag, 21. April 2016, 18:15h in Völkersbach 

  gegen SVK 1884/ 98 Beiertheim

· Samstag, 30. April 2016, 12:00h in Burbach 

  gegen FG Rüppurr

· Samstag, 11. Juni 2016, 12:00h in Völkersbach 

  gegen SC Neuburgweier